DER QUIZGOTT


Sebastian Jacoby trägt den Kampfnamen Der Quizgott, und dieses Sobriquet kommt nicht von ungefähr: In den Jahren 2012 und 2014 wurde der Controller Deutscher Quizmeister im Einzel und 2013, 2016 und 2017 gewann er zudem die Deutsche Buzzermeisterschaft – ein absolutes Hochgeschwindigkeitsquiz.

Seit 2007 nimmt der Wahl-Duisburger mit Wurzeln in Oberstdorf im Allgäu jährlich an den Quizweltmeisterschaften teil und schaffte es dort stets unter die Top-3 aus Deutschland. Mehrfach gehörte Jacoby der Quiznationalmannschaft an. Außerdem war er bereits sechsmal Quizmeister im bevölkerungsstärksten deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen, zuletzt im November 2019.

Im TV sicherte sich der Wirtschaftswissenschaftler im April 2012 ein Preisgeld von 500.000 Euro in der Sendung Der Quiz-Champion. Auch am Quizduell im Ersten, dem Quizduell Olymp und Wer weiß denn sowas? nahm er teil. Seit 2013 agiert der Quizgott als Jäger bei Gefragt – Gejagt. Sebastian Jacoby (Jahrgang 1978) moderiert regelmäßig Kneipenquizze in Duisburg, Moers und Rheinberg, für die er selbst die Fragen entwirft.


Über Sebastian Jacoby
 

Fragen der Woche


Results

Richtig!

Leider falsch. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt.

#1. Wie heißt die mit 2.280 Spezies bei weitem artenreichste Ordnung der Säugetiere?

#2. Wo kommt ein "Euterspender" zum Einsatz?

finish
parallax background
 

»Der Aufbau von Allgemeinwissen, von dauerhaft gespeichertem Wissen, das Sie zum besseren Quizzer macht, ist kein Sprint.
Es ist nicht einmal ein Marathonlauf.

Es ist ein 24/7-Business, ein Vollkonti-Betrieb, eine Lebenseinstellung.«


Werden Sie zum Quizgott – mit meinem neuen Buch